Langquaid mit vielen kreativen Ideen weiter auf der Überholspur halten

Schwungvoll und modern präsentierten sich die Kandidaten der Langquaider CSU in der „Lounge in the City“, die am vergangenen Mittwoch den Auftakt zum Reigen der Veranstaltungen zur Kommunalwahl bildete. In entspannter und gemütlicher Atmosphäre hatten die Gäste die Möglichkeit, das engagierte Kandidatenteam kennen zu lernen und auch mit ihm ins Gespräch zu kommen.

weiter →

Innovativ denken, menschlich handeln: Herbert Blascheck wurde erneut als Bürgermeisterkandidat nominiert

Herbert Blascheck, seit nunmehr siebzehn Jahren im Amt als Erster Bürgermeister von Langquaid, wurde bei der Nominierungsversammlung der Langquaider CSU mit einem einstimmigen Vertrauensbeweis erneut zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. Ganz nach seinem Schlagwort “kreativ und innovativ denken, menschlich handeln für unsere Heimatgemeinde“ wurde der 52-Jährige einmütig für die Bürgermeisterwahl am 15. März kommenden Jahres nominiert. Dafür, so Blascheck, stehe er als Bürgermeister mit seiner gesamten Energie, seinem gesamten Engagement, seiner gesamten Kraft und mit seiner gesamten Begeisterung.

weiter →

CSU nominiert kompetente Marktratsliste

Die Langquaider CSU geht mit einem hervorragenden und kompetenten Team in das Rennen um die Wählergunst für die Kommunalwahl 2020, betonte CSU-Vorsitzender Herbert Blascheck bei der Nominierung der 20 Kandidatinnen und Kandidaten am vergangenen Dienstag. Im CSU-Kandidatenteam sei alles vertreten, Junge und Ältere, Frauen und Männer, Erfahrene und Neue, und alle seien hoch motiviert. Wir wollen die erfolgreiche Politik der vergangenen Jahre fortsetzen und Zukunftskompetenz unter Beweis stellen.

weiter →

CSU auf Tour in Adlhausen

1

Im Rahmen ihrer Aktion CSU auf Tour Miteinander reden – Miteinander handeln, hat die Langquaider CSU in Adlhausen die Auswirkungen des extremen Unwetters besichtigt. Bei einem Rundgang durch das Dorf wurden Verbesserungsvorschläge der Bürger gesammelt und auch verschiedene Punkte für mögliche Maßnahmen in Augenschein genommen. Die gesammelten Vorschläge der Bürger werden an das vom Markt Langquaid beauftragte Ingenieurbüro weitergegeben, denn auch wenn man sich gegen ein solch extremes und außergewöhnliches Unwetterereignis nicht schützen kann, so hat der Markt trotzdem ein Ingenieurbüro beauftragt, verschiedene Bereiche nochmals zu analysieren. Sollte es Verbesserungs-möglichkeiten geben, werden diese dann vom Markt auch umsetzen.