Marktratswahl 2020: Unsere Kandidaten

Listenplatz 1 – Herbert Blascheck


Geb.: 01. August 1967

Privat: verheiratet, 2 Töchter

Beruf: Erster Bürgermeister

Politische Ziele: Ich werde alles tun, damit Langquaid stark bleibt. Ein starker Markt mit starken Zukunftschancen für die Menschen, das war, das ist und das bleibt mein Programm für Langquaid. Und dafür werde ich mich auch in Zukunft mit ganzem Herzen und ganzer Kraft einsetzen. Ich werde mein Bestes geben für unsere Heimatgemeinde, für ihre Menschen und für alle, die ihre Hoffnungen auf uns setzen.


Listenplatz 2 – Herbert Blümel


Geb.: 27. Mai 1961.

Privat: verheiratet, 2 Kinder

Beruf: Leiter Wertstoffzentrum und Bauschuttdeponie

Politische Ziele:

  • Eine ehrliche Politik zum Wohle des Marktes Langquaid und der Ortsteile.
  • Ein offenes Ohr für die Anliegen der Mitbürger.
  • Schutz von Umwelt und Natur in unserem Lebensraum.

Listenplatz 3 – Margret Wermuth


Geb.: 23. Juni 1944

Privat: verwitwet, 4 Kinder, 7 Enkelkinder

Beruf: Lehrerin i.R.

Politische Ziele: Ich möchte weiter arbeiten für Senioren, Kinder und Familien.


 Listenplatz 4 – Bernhard Zierer


Geb.: 03. August 1974

Privat: verheiratet, 2 Kinder

Beruf: Konrektor

Politische Ziele: Ich möchte mich gerne weiterhin im Marktgemeinderat engagieren, weil man dort in vertrauensvollem Miteinander so viel für unsere wunderschöne Heimatgemeinde erreichen kann.


Listenplatz 5 – Georg Scheuerer


Geb.: 19. Februar 1972

Privat: ledig

Beruf: gelernter Grafiker, jetzt Landwirt

Politische Ziele:

  • Ansprechpartner für alle Bürger
  • Weiterhin mitwirken und mitgestalten im Gemeinderat zum Wohle der Bürger.

Listenplatz 6 – Marion Südholt


Geb.: 08. Februar 1961

Privat: verheiratet, 2 Kinder

Beruf: pädagogische Assistentin

Politische Ziele: Ich möchte mich einsetzen für eine Stärkung der Familien und somit für ein Miteinander der Generationen, denn Familienstrukturen geben Halt, Sicherheit und Geborgenheit.

Wichtige „Schlagwörter“ sind hier für mich: Bildung, Betreuung, bezahlbarer Wohnraum und Altersversorgung.


Listenplatz 7 – Stefan Handschuh


Geb.: 19. Februar 1991

Privat: ledig

Beruf: Student der Medizin

Politische Ziele: Ich möchte mich einsetzen für ein weiterhin produktives und harmonisches Miteinander, zur Gestaltung der Zukunft unserer Gemeinde und für die Stärkung und Förderung des Ehrenamtes, als wichtige Säule einer funktionierenden Gemeinschaft.


Listenplatz 8 – Alexander Bauer


Geb.: 10. April 1995

Privat: ledig

Beruf: Werksfeuerwehrmann

Politische Ziele:

  • gute Infrastruktur
  • Unterstützung und Erhaltung regionaler Betriebe aller Art.
  • Ein Miteinander mit den Bürgern des Marktes und aller Ortsteile.
  • gute medizinische Versorgung

Listenplatz 9 – Michael Hübner


Geb.: 27. Februar 1979

Privat: verheiratet, 2 Kinder

Beruf: selbstständiger Handwerksmeister (Zimmerermeister)

Politische Ziele:

  • Die Gemeinde Langquaid zukunftsfähig gestalten.
  • Ehrliche, einfache und sachliche Politik machen.
  • Bestehendes erhalten, weiterentwickeln und ausbauen.
  • Chancen für Langquaid erkennen und nutzen.
  • Gewerbe unterstützen und Ansiedlungsmöglichkeiten schaffen.
  • Den weiteren Ausbau von ortsansässigen Arbeit- und Ausbildungsplätzen.

Listenplatz 10 – Daniela Wieler


Geb.: 08. Januar 1979

Privat: verheiratet, 2 Kinder

Beruf: Bankkauffrau

Politische Ziele: Ich bin begeisterte Langquaiderin und möchte dazu beitragen, dass Langquaid auch zukünftig eine lebens- und liebenswerte Gemeinde bleibt. Besonders am Herzen liegen mir dabei Kinder, Jugendliche und Familien.


Listenplatz 11 – Hans Rautenberg


Geb.: 28. Juni 1956

Privat: verheiratet, 3 Kinder, 3 Enkelkinder

Beruf: selbstständig und ab Mai 2020 Rentner

Politische Ziele:

  • Umwelt
  • Senioren (ältere Generation)

Listenplatz 12 – Matthias Wocheslander


Geb.: 26. Oktober 1991

Privat: ledig

Beruf: Elektrokonstrukteur, Landwirt, selbstständig

Politische Ziele: Die Zusammenarbeit von Ortsteilen und Gemeinde sind für eine gleichmäßige und sicherere Entwicklung des Marktes Langquaid wichtig. Hierzu zählt die landwirtschaftliche Entwicklung ebenso, wie die Entwicklung des Lebensraumes für Tiere.


Listenplatz 13 – Thomas Schmidt


Geb.: 19. Februar 1976

Privat: verheiratet, 3 Kinder

Beruf: Erlernter Beruf: Werkzeugmechaniker, Stanz- und Umformtechnik, Weiterbildung zum Industriemeister Metall und Technischer Betriebswirt IHK, ausgeübter Beruf: Entwicklungsingenieur / Betriebsratsvorsitzender Vitesco Technologies, derzeit berufsbegleitendes Studium Betriebswirtschaft

Politische Ziele: Ich kandidiere, weil ich die Entwicklung Langquaids in den nächsten 6 Jahren aktiv mitgestalten möchte, in dem ich mich einsetze für

  • das Fortsetzen der familienfreundlichen, zukunftsorientierten Politik.
  • den Ausbau bedarfsgerechter Kinderbetreuung und Entwicklung der Jugendarbeit.
  • die Heimat- und Traditionspflege durch Unterstützung und Wertschätzung der Vereine und des kulturellen Lebens.
  • die Intensivierung der Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten.

Listenplatz 14 – Dagmar Bieler


Geb.: 18. Mai 1973

Privat: geschieden, 2 Kinder

Beruf: Erzieherin, Musiklehrerin für elementare Musikpädagogik

Politische Ziele: Durch meine beruflichen und persönlichen Erfahrungen möchte ich mich für weiterhin optimale Bedingungen im kulturellen und sozialen Bereich einsetzen. Die Belange von Kindern, Jugendlichen und Frauen unserer Gemeinde liegen mir besonders am Herzen.


Listenplatz 15 – Thomas Heffler


Geb.: 27. August 1983

Privat: verheiratet, 1 Kind

Beruf: Bauleiter

Politische Ziele: Mein besonderes Anliegen gilt den Vereinen und deren Jugendarbeit. Denn ohne diesen Einsatz würde es kein aktives Dorf- und Marktleben geben. Ebenso möchte ich es jedem ermöglichen, durch bezahlbaren Wohnraum, in seiner Heimatgemeinde Langquaid zu bleiben.


Listenplatz 16 – Peter Schiller


Geb.: 12. Oktober 1985

Privat: verheiratet, 1 Kind

Beruf: Ingenieur, Entwicklungsingenieur

Politische Ziele:

  • die Stärkung von einem gesellschaftlichen Miteinander
  • die Stärkung des Vereinswesens und der Vereine
  • der Erhalt von Traditionen und Bräuchen
  • die nachhaltige Entwicklung der Ortsteile und des Marktes
  • Ökologie mit Maß und Ziel

Listenplatz 17 – Michael Scheuerer


Geb.: 25 September 1987

Privat: ledig

Beruf: Maschinenbautechniker

Politische Ziele:

  • die Traditionen erhalten
  • die Zukunft sichern

Listenplatz 18 – Tanja Wilhelm


Geb.: 07. Dezember 1984

Privat: verheiratet, 2 Kinder

Beruf: Friseurin

Politische Ziele: Da mir Kinder und Jugendliche sehr am Herzen liegen, möchte ich als Mutter gerne die familienfreundliche und soziale Politik des Marktes Langquaid unterstützen, denn die Kinder des Marktes sind unsere Zukunft.


Listenplatz 19 – Andreas Danner


Geb.: 16. Januar 1992

Privat: ledig

Beruf: Berufsfeuerwehrmann bei der BF München

Politische Ziele: Ich möchte mich für die zukunftsorientierte Entwicklung des Marktes und die Stärkung des ehrenamtlichen Engagements einsetzen.


Listenplatz 20 – Benedikt Utz


Geb.: 13. Oktober 1982

Privat: verheiratet, 1 Kind

Beruf: Schulleiter

Politische Ziele: Meine Ziele sind die Weiterentwicklung der Jugendarbeit und Stärkung der Bildungslandschaft in unserem Markt. Ich möchte Verantwortung übernehmen und Langquaid etwas zurückgeben.

weiter →