Zukunftsprojekte stärken Attraktivität

Das neue Familien- und Bildungszentrum

Mit Zukunftsprojekten, die alle Generationen im Blick haben, wird Langquaid auch in diesem Jahr seine Attraktivität weiter ausbauen, dies wurde bei der jüngsten Zusammenkunft des CSU-Teams deutlich, in der die anstehenden Projekte des Jahres 2019 im Mittelpunkt standen. Besonders mit dem neuen Familien- und Bildungszentrum, das im April fertiggestellt wird, wird Langquaid seinen Anspruch eine besonders generationenfreundliche Kommune zu sein, wieder einmal deutlich unterstreichen, zeigte Dritte Bürgermeister Margret Wermuth auf. Andreas Danner meinte dazu, nicht nur das Konzept mit Kindertagesstätte, Tagespflege und Volkshochschule ist sehr beeindruckend, sondern auch, dass Langquaid zur Realisierung eine hohe Förderung von 90% bekommt. Langquaid, so Bürgermeister Herbert Blascheck ist auch im Bereich der Kinder- und Familienfreundlichkeit eine der führenden Gemeinden im Landkreis Kelheim.

weiter →

CSU zieht positive Bilanz

Aktuelle Entwicklung des Marktes beleuchtet – Jahreshauptversammlung

Die Weichen in Langquaid sind in Richtung Zukunft gestellt, betonte Bürgermeister Herbert Blascheck bei der Jahreshauptversammlung der Langquaider CSU in seinem kommunalen Bericht.

Im Gewerbegebiet entstehen zahlreiche neue Betriebe, die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätze ist seit dem Jahr 2002 um mittlerweile 85% gestiegen, die Bauarbeiten zur Erweiterung der Kindertagesstätte „alte Volksschule“ mit der weitere Kinderkrippen- und Kindergartenplätze geschaffen werden laufen auf vollen Touren, für die älteren Mitbürger wird betreutes Wohnen entstehen, der Marktplatz wird durch die laufenden privaten Gebäudesanierungsmaßnahmen, in denen auch weitere Geschäfte entstehen werden weiter aufgewertet, die Straßenbeleuchtung wurde komplett auf LED-Technik umgerüstet, im Baugebiet „Sonnenfeld“ sind aufgrund der hohen Nachfrage alle Bauplätze verkauft, an der Abensberger Straße wird in diesem Jahr ein neues Baugebiet erschlossen werden, zeigte er dabei auf. weiter →

Frühlingsempfang 2015

copy-web-logo.pngEin Abend der Begegnung, das war auch heuer wieder der traditionelle Frühlingsempfang der Langquaider CSU. Dritte Bürgermeisterin Margret Wermuth hieß nach dem Sektempfang die Gäste willkommen und meinte in launigen Worten, dass man den Frühling nicht nur kalendarisch sondern auch wirklich begrüßen könne. weiter →

Bürgernahe und bürgerorientierte Politik

copy-web-logo.pngCSU setzt bürgernahe und zukunftsorientierte Arbeit fort

Eine zukunftsorientierte, bürgernahe Kommunalpolitik und viele Aktivitäten bilden auch im Jahr 2015 den Kern der Arbeit der Langquaider CSU. Beim jüngsten Treffen des CSU-Teams machte CSU-Vorsitzender Herbert Blascheck deutlich, dass es ihm sehr wichtig ist, gemeinsam mit den Bürgern die positive Entwicklung des Marktes und der Ortsteile weiter voranzubringen. Dabei werde der eingeschlagene Weg der bürgernahen und bürgerorientierten Politik konsequent weitergegangen.

weiter →

Frauenunion wieder mit bewährtem Team

Wiedergewählte Vorsitzende gibt Terminvorschau

16.03.2015

Bei den Neuwahlen der Vorstandschaft der Frauenunion waren bei der Jahreshauptverssammlung am Montagabend im Gasthof „Zum Raubritter“ kaum Neuerungen zu verzeichnen. Marion Südholt bleibt für die nächsten zwei Jahre an der Spitze der Frauenunion. Vertreten wird sie von Hildegard Hirthammer, Ida Hirthammer und Margret Wermuth. weiter →